Schall- & Brandschutz

Schafwolle steht für
Qualität & Sicherheit.
Schall- und Brandschutz

ISOLENAWOLLE bietet in Sachen Brandschutz größte Sicherheit durch ihren hohen Flammpunkt. Sie benötigt keine Brandschutzmittel und erzeugt daher im Brandfall keine giftigen Gase.

Schall- und Brandschutz in Schulen

Ausgezeichneter Schallschutz.

Schafwolle hat sehr gute Schallabsorptionseigenschaften für viele Akustiksituationen mit gehobenen Ansprüchen. Statten Sie Akustikdecken mit den speziellen ISOLENA Akustikvliesen oder ganz einfach die ISOLENA Schafwollfaser aus, damit Sie ungestört und hochkonzentriert Ihre wichtigen Gespräche führen können. Aus gutem Grund werden die ISOLENA Akustikprodukte von modernen Architekten, Bauphysikern und Bauherrn vermehrt in Schulen, Bürogebäuden, Veranstaltungsräumen, aber auch in Privathäusern als Akustikdämmstoffe in Installationsebenen und abgehängten Decken eingesetzt.

diagramm_one_midi

Schallabsorptions-Eigenschaften

Bester Brandschutz.

ISOLENAWOLLE bietet in Sachen Brandschutz größte Sicherheit durch ihren hohen Flammpunkt. Sie benötigt keine Brandschutzmittel und erzeugt daher im Brandfall keine giftigen Gase. Die natürliche Faser der Schafwolle hat eine Selbstentzündungstemperatur von 560 – 600° C. Diese liegt damit etwa doppelt so hoch wie bei Holz (270° C). Dabei schmilzt sie von einer eventuellen Hitzequelle weg, ohne zu tropfen. ISOLENA Schafwollprodukte benötigen auf Grund ihres speziellen Fertigungsverfahrens keine zusätzlichen Brandschutzmittel und erreichen bei den europäischen und Schweizer Normbrandtests hervorragende Werte.

diagramm_two_midi


Schadstoffabbau giftiger Gase

Brandschutzklassifizierung:

Klassifizierung zum Brandverhalten eines Akustikdeckenelements:

  • Gelochte Gipskartonplatte, 12 mm dick, Lochung 18/18-5 mm Durchmesser
  • Isolena Optimal, Dicke 40 mm, Dichte 18 kg/m3
  • 60 mm Hinterlüftung

In Übereinstimmung mit der Önorm EN 13501-1 wird das beschriebene Bauprodukt bezüglich seines Brandverhaltens mit B s1, d0 klassifiziert. ISOLENAWOLLE wird generell von den akkreditierten Stellen auf Herz und Nieren überprüft.