Nachhaltigkeit

Schafwolle ist ein
nachwachsender Rohstoff.
Symbol Blatt Nachhaltigkeit

Unsere Schafwolle kommt direkt aus der Natur, genauer: von Schafen aus Österreich, Deutschland und der Schweiz. Sie integriert sich als einziger Naturdämmstoff zu 100 % in den Naturkreislauf.

ISOLENA steht für Nachhaltigkeit

Ökologisch Handeln zahlt sich aus.

ISOLENAWOLLE stellt für umweltbewusste und ökologische Denker den Dämmstoff der Zukunft dar. So stammt die Rohwolle, zur Herstellung von ISOLENAWOLLE von europäischen Schafen. Nur die Wolle von lebenden Schafen eignet sich zur Herstellung von Dämmstoffen mit so hohen Qualitätsansprüchen. Nur diese ist und bleibt so dauerelastisch, bauschig und lebendig, wie sie zur Erfüllung der vielen Aufgaben eines Dämmstoffs sein muss.

ISOLENA Schafwolldämmstoffe bestehen aus reiner Schafschurwolle und sind frei von synthetischen Stützfasern. Im Vergleich mit den aktuellen ökologischen Parametern wie PEIne, GWP, AP oder 013 von ISOLENA Dämmstoffen mit anderen Dämmstoffprodukten liegen Schafwollprodukte immer im Spitzenfeld.

diagramm_sustainability

Geringer Energie-Input bei der Herstellung der Dämmstoffe zeichnet ISOLENA Schafwolldämmstoffe genauso aus, wie ein negatives Treibhauspotenzial (also CO 2- reduzierend) und sehr geringes Versäuerungspotenzial. Weiters verbessert ein geringes Volumengewicht dieses Potenzial noch. Dazu kommt, dass ISOLENA-Schafwollprodukte in weiterer Folge kompostierbar sind und ohne Energie-Einsatz in einem natürlichen Abbauprozess wieder zersetzt werden.

Insgesamt betrachtet sind ISOLENA Schafwollprodukte eine sehr saubere Sache für unsere Umwelt.